An der diesjährigen Bundesfeier bei der Hornusserhütte hatten Klein und Gross die Möglichkeit, sich spielerisch zu unterhalten. Auf der Rütliwiese gab es verschiedene Spiele, wie Skifahren, Seilspringen, Mikado… oder gar ein 1. Augustfeuer selber bauen (Jenga).

Mit den alten Feuerwehrspritzen wurden zahlreiche Feuer gelöscht und beim Brettspiel galt es den Apfel zu treffen.

Natürlich gab es auch etwas zum Basteln, ein Feuerwerk (Indiaca) welches die Kinder zum Abschluss beim Wettbewerb abfeuern durften. In drei Alterskategorien warfen die Kinder ihr Feuerwerk aufs Feld, die Siegerinnen und Sieger durften dann einen kleinen Preis abholen.

NEWSLETTER ANMELDEN

NEWSLETTER ANMELDEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Share This