Spielgruppe Hampumaa

ÜBER UNS

|

«Spiel ist nicht Spielerei.
Es hat hohen Ernst und tiefe Bedeutung.»

Friedrich Fröbel (deutscher Pädagoge, 1782–1852)

Die Spielgruppe Hampumaa hat schon eine lange Tradition in Hindelbank. Seit sie 1985 gegründet wurde, konnten ganz viele Kinder und deren Eltern von diesem Angebot profitieren.

Im Januar 2021 hat das Familienforum Hindelbank die Trägerschaft der Spielgruppe übernommen. Der Verein bietet den Spielgruppenleiterinnen einen zeitgemässen Vertrag und zahlt einen angemessenen Monatslohn nach den Empfehlungen des Schweizerischen Spielgruppenleiterinnen Verbandes (SSLV). 

Die Spielgruppe bietet den Kindern ein kreatives, soziales und anregendes Lernfeld in der Gruppe. Die Mädchen und Jungen tauchen in eine spannende Welt ein: Sie spielen, werken, malen, forschen, singen, lachen, streiten und versöhnen sich, experimentieren und hören Geschichten. Sie machen in einer konstanten Gruppe erste wertvolle Erfahrungen in der Gemeinschaft. Und sie erhalten die Chance, die Trennung von Mutter und Vater im geschützten Rahmen zu üben.

Spielgruppen bieten kleinen Kindern und Eltern neue Kontakte und Anregungen in einer erweiterten Begegnungs- und Erfahrungswelt.

Spielgruppen werden dem Bildungswesen zugeordnet. Frühkindliche Bildung heisst: selbst tätig sein, erkunden, fragen, beobachten und kommunizieren.

In der Spielgruppe Hampumaa arbeiten wir nach den Leitsätzen der Spielgruppenpädagogik (IG Spielgruppen Schweiz GmbH) und dem Orientierungsrahmen für frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz (OR).

|

«Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.»

Weisheit aus Afrika

LEITBILD

Wir haben eine offene und empathische Grundhaltung

 

  • Wir arbeiten nach den Leitsätzen der Spielgruppenpädagogik.
  • Wir stellen das freie Spielen und Werken der Kinder ins Zentrum und sorgen für Kontinuität im Spielgruppenalltag.
  • Wir sind Teil des Familienforums und dadurch im Dorf präsent und gut vernetzt.
  • Wir schätzen die Unterstützung der Eltern und sind im Dialog.
  • Wir achten darauf, dass in einer Gruppe maximal zehn bis zwölf Kinder sind und stimmen die Zahl der Betreuungspersonen gemäss SSLV-Qualitätslabel auf die Gruppengrösse ab.
  • Wir haben alle eine Basisausbildung absolviert und bleiben durch gezielte Weiterbildung am Puls der Zeit.
  • Im Spielgruppenteam begegnen wir uns respektvoll und wertschätzend und tauschen uns regelmässig aus.
  • Wir gehen vertraulich mit Informationen über die Kinder um.
  • Wir beziehen bei Bedarf Fachleute bei oder vermitteln entsprechende Fachstellen an die Eltern.

Leitsätze Spielgruppenpädagogik

Das Kind steht im Mittelpunkt.
Die Spielgruppe fördert Selbstkompetenz, Eigeninitiative und Entscheidungsfreude.

Das Kind wählt den Zeitpunkt.
Die Spielgruppe fördert individuelle, ganzheitliche und selbstbildende Lernprozesse.

Das Kind vertraut in seine Fähigkeiten.
Die Spielgruppe fördert die Fantasie und die Experimentierfreude.

Das Kind begreift durch Erfahrung.
Die Spielgruppe fördert die Wahrnehmung, die intellektuelle, motorische und psychosoziale Entwicklung des Kindes.

Das Kind lernt mit und von anderen Kindern.
Die Spielgruppe fördert das soziale Lernen und bietet ein Übungsfeld für die Integration und das Leben in der Gemeinschaft.

Das Kind entdeckt seine Stärken.
Die Spielgruppe fördert den Selbstlernprozess, emotionale Kompetenzen, die Selbstwahrnehmung und die Persönlichkeitsentwicklung.

Das Kind fühlt sich zugehörig.
Die Spielgruppe fördert die Integration, Vielfalt, Toleranz und das Verständnis.

Das Kind teilt sich mit.
Die Spielgruppe fördert die Sprachkompetenz.

Das Kind vertraut auf Erwachsene.
Die Spielgruppenleiterin erkennt die Bedürfnisse im Ablösungsprozess und begleitet das Kind geduldig und verständnisvoll.

RICHTLINIEN

TEAM

Elisabeth Wiedmer

  • Jahrgang 1984, verheiratet, wohnt in Hindelbank
  • Mutter von 3 Kindern
  • Pflegefachfrau, zertifizierte Spielgruppenleiterin

Susanne Lemp

  • Jahrgang 1975, verheiratet, wohnt in Hindelbank
  • Mutter von 2 Kindern
  • Detailhandelsfachfrau, Elki Turnleiterin, zertifizierte Spielgruppenleiterin

Sabine Spühler

  • Jahrgang 1973, verheiratet, wohnt in Hindelbank
  • Mutter von 3 Kindern
  • Pflegefachfrau, zertifizierte Tagesmutter, zertifizierte Babymassage Kursleiterin, zertifizierte Spielgruppenleiterin
NEWSLETTER ANMELDEN

NEWSLETTER ANMELDEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It on Pinterest

Share This